Angst Kinder

Angst macht Kinder stark!

Angst kann bei Kindern auf vielfältige Weise entstehen. Der dänische Philosoph Kierkegaard formulierte, Angst sei nur vor dem Hintergrund von Freiheit möglich. Die Freiheit, sich zu entfalten, Neues anzupacken, etwas zu wagen, hinaus in die Welt zu gehen, ist mit Angst verbunden – einer Angst, die herausfordert und konstruktiv und kreativ macht. Sich selbstbestimmten Aufgaben…

Tipps bei Angst von Babys und Säuglingen

Muss ich mir Sorgen machen, wenn mein Kind Angst hat?

Körper-Kontaktangst – „Hilfe, ich brauche Nähe!“ Der Säugling ist in den ersten Lebensmonaten ebenso anhänglich wie abhängig. Halt und Geborgenheit sind Bedingungen, um zu überleben. An Stimme und Geruch erkennt das Baby die Mutter, gleichwohl ist es zunächst noch unkritisch anderen Personen gegenüber. Der Säugling lässt sich berühren und gern im Arm halten. Körperkontakt herzustellen…

Jan-Uwe Rogge lachen Mutter und Kind

Kinder durch Krisen begleiten – Einige Gedanken zur vierten Welle

Kinder brauchen Halt und Zuversicht. Das gelingt nur, wenn man ihnen zuhört, die Sicht der Kinder einnimmt. Kinder denken über Krisen nach: Sie sind manchmal unsicher, öfter traurig, gar wütend. Sie machen sich ihre Gedanken, über sich, über „Gott und die Welt“. Kinder zeigen Humor. Humor ermutigt, schafft Vertrauen in eigene Fähigkeiten. Vertrauen schließt Zuversicht…

Jan-Uwe Rogge Eltern streiten

Wie erziehen Eltern besser?

Wie erziehen Eltern besser? Eff sprach mit Jan-Uwe Rogge. Sie sprechen von dem täglichen „pädagogischen Oscar“, den viele Eltern heute erreichen wollen. Woher kommt dieser Hang zum Perfektionismus? Das hat viele Ursachen. Zum einen glauben viele Eltern, Erziehung funktioniere wie ein Kochbuch. Sie suchen nach dem Rezept für ihr Problem und gehen davon aus, mit…

Willkommen

Herzliche willkommen zu meinem OnDemand Online Seminar „Schauplatz Corona – Eltern und Kinder in Krisen begleiten“ Kinder brauchen Schutz. Kinder müssen begleitet werden und ja, Kinder wollen Grenzen. In Krisenzeiten brauchen Kinder aber eine gesunde Mischung aus all diesen Hilfestellungen. Die Erwachsenen, egal ob Eltern, Erzieher, Lehrer oder alle anderen Kontaktpersonen müssen Kindern Halt und…

Details

Kinder in Krisen Begleiten Live Online Seminar

FachkräfteElternBeratung Schauplatz Corona – Kinder in Krisen begleiten Kinder brauchen Schutz. Kinder müssen begleitet werden und ja, Kinder brauchen Grenzen. In Krisenzeiten brauchen Kinder aber eine gesunde Mischung aus all diesen Hilfestellungen. Die Erwachsenen, egal ob Eltern, Erzieher, Lehrer oder alle anderen Kontaktpersonen müssen Kindern Halt und Sicherheit geben, müssen Kindern Geborgenheit geben. Oft stellen…

Details

Corona – Eltern und Kinder in Krisen begleiten

FachkräfteElternBeratung Schauplatz Corona – Kinder in Krisen begleiten Kinder brauchen Schutz. Kinder müssen begleitet werden und ja, Kinder wollen Grenzen. In Krisenzeiten brauchen Kinder aber eine gesunde Mischung aus all diesen Hilfestellungen. Die Erwachsenen, egal ob Eltern, Erzieher, Lehrer oder alle anderen Kontaktpersonen müssen Kindern Halt und Sicherheit geben, Kindern brauchen jetzt Geborgenheit. Oft stellen…

Details

Kinder Chaos Zerstreuung

Nun sei nicht so frech!

Er wäre schon über seinen sechsjährigen Anton froh, erzählt sein Vater, der „lässt sich die Butter nicht so schnell vom Brot nehmen.“ Der könne gut reden, argumentieren, doch manchmal wisse er nicht, wo die Grenze ist, „wann Schluss ist. Zuhause kann ich ihm das schon zeigen, dann akzeptiert er das auch.“ Aber in der Schule,…

Kinder fremdeln

Wenn Kinder Fremdeln

Viele Kinder „fremdeln“ in Situationen, die ihnen unbekannt sind, ziehen sich von Personen zurück, die sie nicht kennen. Erst wenn Kinder – durch längeres Hinsehen und intensives Beobachten – ein Vertrauen aufgebaut haben, dann trauen sie sich, suchen die Nähe. Kinder entwickeln vom sechsten Lebensmonat an, manchmal früher, manchmal später, die Fähigkeit, zwischen vertrauten und…